Bembel Archiv

Der große Kerbborsch präsentiert:
Das Kerbbembel Archiv.

Hier haben wir alle Kerbbembel aufgeführt, welche es seit der Einführung durch die Elschbächer Kerbborsch 1983 gab. Der erste Bembel war auch tatsächlich einer. Danach folgten unter anderem die Form von Bierkrügen, Schnupftabakflaschen, ein Schweinchen, ein Stiefel und sogar ein Herz, bevor dann ab 1996 kontinuierlich die Bembelform verwendet wurde.
Auch was die Beschriftung angeht, gab und gibt es verschiedene Versionen.
Anfänglich noch mit „Egelsbacher Kerb“ beschriftet, gab es dann Ende der 80er die ersten Bembel mit der Bezeichnung „Elschbächer Kerb“. In den jüngeren Jahren kann man auch oft die Aufschrift „Elschbächer Kerbborsch“ finden.
Grundsätzlich sollte auf dem Bembel die Bezeichnung „Elschbächer Kerb“ zu lesen sein, ist er doch das Symbol der Kerb.

Dies zur Geschichte des Bembels.
Der große Kerbborsch wünscht viel Spaß beim stöbern durch unser Archiv.

1983

imag1024_1

1984

1984


1985

1986

1987

1987

1988

1989

1989

1990

1990

1991

1991

1992

1992

1993

1993

1994

1994

1995


1996

1996

1997

1997

1998

1998

1999

1999

2000

2000

2001

2001

2002

2002

2003

2003

2004

2004

2005

2005

2006

2006

2007

2007

2008

2008

2009

2009

2010

2010

2011

2011

2012

2012

2013

2013

2014

2014

2015

2015

2016

2016

to be continued…

Advertisements