Die Kerbborsch

Die Egelsbacher Kerbtradition hat den heute selten gewordenen Luxus, dass die Kerb jedes Jahr von einem neuen Kerbborsch-Jahrgang ausgetragen wird. In Egelsbach kann man nur einmal Kerbborsch sein – und diese eine Chance gilt es voll aus zu nutzen.

Seit dem Krieg haben sich (mit Ausnahme des Jahres 2002) jedes Jahr genügend 17 bis 18 Jahre junge Männer gefunden, die die Kerbtradtion fortführten. Wenn am Kerbdienstag mit der Fahnenübergabe an den nächsten Jahrgang die eigene Kerbborschzeit zu Ende geht gilt man offiziell als „Ex-Kerbborsch“. Viele bleiben dem Fest natürlich trotzdem treu und die meisten ehemaligen Kerbborsch werden direkt Mitglied der Elschbächer Kerbgemeinschaft.

Erfahrt mehr über den aktuellen Kerbborsch-Jahrgang auf deren Website:

https://www.facebook.com/ElschbaecherKerbborsch2016/

Advertisements

3 Gedanken zu “Die Kerbborsch

  1. Andreas Tesch 9. September 2010 / 12:35 pm

    Servus Leute,
    ihr solltet mal die Webseite in eurem Berreich
    Die Kerbborsch aktualisieren.!!
    http://www.KB2010.de

    LG Andreas Tesch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s